Fun & Action Day

Alle großen Vereine und Organisation aus Leonhofen laden bei freiem Eintritt am Samstag, den 14. August von 13 bis 18 Uhr zum 1. Leonhofner Fun & Action Tag ein. Als Ausklang findet im Anschluss ein Dämmerschoppen der Musikkapelle Melktal statt.

Egal ob Court-Fußball, Tennis, Sportschützen, Turnen, Landjugend oder unsere Feuerwehren sowie die Rettung.  Alle Aktivitäten und Stationen können gratis ausprobiert und genutzt werden. Und als Highlight wartet um 14 Uhr eine Einsatzübung der Blaulichtorganisationen.

Kommt vorbei und machts mit, vielleicht entdeckt ihr eine coole und neue Freizeitbeschäftigung für euch.

Medaillenregen bei der Bezirksmeisterschaft in Mank

Bei der Bezirksmeisterschaft in Mank und Bezirksstellungsmeisterschaft in Rabenstein räumten unsere Schützen ab!

Bei der Jugend wurde Jonas Gstöttner in der Klasse Jugend A männlich Bezirksmeister, gefolgt von Leon Zehetner und Justin Mlinarik. Rene Mayer wurde in deiner Klasse Jugend 2 männlich Vize-Bezirksmeister. Mit der Mannschaft belegte unsere Jugend den 2. Platz.

Bei den Männer wurde Andreas Ebenführer bei stehend aufgelegt Bezirksmeister, gefolgt von Manuel Zemann und Reinhard Kaiser.
Anita Zehetner wurde 2. bei den Frauen stehend aufgelegt dicht gefolgt von Daniela Ebenführer. Jennifer Karner belegte den tollen 5. Platz. Bei Senioren 1 stehend aufgelegt wurde Franz Schmid Vize-Bezirksmeister. Doris Zemann wurde bei Frauen stehend frei Bezirksmeister. 

Bei den Mannschaften holte sich SPS Leonhofen 1 (Ebenführer A., Kaiser, Zehetner) den 2. Platz und den 4. Platz belegte SPS Leonhofen 2 (Schmid F., Ebenführer D., Karner)

Bei der Bezirksmeisterschaft Stellung in Rabenstein wurde Jennifer Karner Bezirksmeister bei stehend und liegend aufgelegt, gefolgt von Anita Zehetner. In der allgemeinen Klasse kniend, liegend und stehend frei wurde Doris Zemann 3. Als Mannschaft belegte Leonhofen wieder den 2. Platz.

Gratulation an alle Schütze für ihr tolles Ergebnis. 

Noch ein Landesmeister und ein Vize!

Bei der Landesmeisterschaft war unsere Jugend wieder stark vertreten. Den fantastischen 1. Platz bei Jugend A männlich machte  Leon Zehetner, den 9. Platz belegte Luca Karner und Justin Mlinarik wurde 11.

Bei der Jugend 2 männlich belegte Rene Mayer den 2. Platz mit 190,2 Ringen, ganz knapp hinter dem ersten mit nur 0,7 Ringen.

Wir sind stolz auf alle unsere Jungschützen! Und ein Dankeschön an unsere Trainer Daniela und Andreas Ebenführer!

Hier die Ergebnisse im Detail