Ehrung

Am 3. Dezember 2018 wurden die Sportehrenabzeichen des Landes NÖ verliehen. Unser Schütze Manuel Zemann wurde mit dem bronzenen Abzeichen für hervorragende sportliche Leistungen geehrt. Er wurde zweifacher österreichischer Meister (2017 und 2018) in der Klasse Männer Luftgewehr stehend aufgelegt und österreichischer Meister mit der Mannschaft (2018), dadurch erhielt er vom Land NÖ diese tolle Auszeichnung.

Vereinsmeisterschaft

Am 23. und 30. November 2018 jeweils ab 19 Uhr findet die alljährliche Vereinsmeisterschaft statt.

Gesucht werden die besten Vereinsschützen! Natürlich getrennt in Wettkampfschützen und Hobbyschützen.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

Königskettenübergabe

Bei der Generalversammlung des 6. Schützenbezirks hat Daniela Ebenführer die Königskette überreicht bekommen. Sie hat bei der Bezirksmeisterschaft den besten Teiler geschoßen und bekam aus diesem Grund die Königskette. Gratulation!

Gemeindemeisterschaft 2018

Auch dieses Jahr findet wieder die Gemeindemeisterschaft statt! Nutzen Sie den Nationalfeiertag, um Ihre Treffsicherheit unter Beweis zu stellen.

Mittwoch, 25. OKTOBER 2018 ab 19:00 Uhr
Donnerstag, 26. OKTOBER 2018 09:00 – 17:00 Uhr

Es besteht die Möglichkeit jeden Freitag  zu trainieren:
Freitag  ab 19:00 Uhr

Wertung:
Kinder/Jugend
Frauen
Männer
Mannschaft (bestehend aus 3 Schützen)
(eigene Wertung für Schützen, die beim NÖ Landesschützenverband gemeldet sind)

Nenngeld: 5,- Euro (Kinder/Jugend 3,- Euro) Mannschaft (3 Personen): 12,- Euro

Austragungsort: Schützenhaus (Freizeitlände 3 beim Eislaufplatz)

Siegerehrung: ca. 17:30 Uhr

Vereinsausflug

Vereinsausflug nach Türnitz

Am 8. September 2018 machten wir einen Ausflug einerseits als Belohnung für das letzte Bewerbsjahr und andererseits als Motivation für das beginnende. Als erstes waren wir bei der Sommerrodelbahn, wo alt und jung die Bahn heruntersausten; und danach bei den Schützen in Türnitz, wo wir mit Kleinkaliber-Gewehren schießen durften. Es war ein toller Tag, der dann beim Heurigen in Matzleinsdorf sein Ende fand. Aber es schreit nach einer Wiederholung.